Prof. Dr. med. Dietrich H. W. Grönemeyer
> Portrait


... Interventionalist der ersten Stunde


geb. 12. November 1952

1966–1968 Teilnahme an "Jugend forscht"

1972 Abitur am Humanistischen Gymnasium Bochum
Studium der Sinologie in Bochum, Physik und Medizin in Kiel

Inhaber des Lehrstuhls für Radiologie und MikroTherapie der Universität Witten/Herdecke; Gründer und Leiter des Entwicklungs- und Forschungszentrums für MikroTherapie Bochum, des Grönemeyer-Instituts für MikroTherapie Bochum sowie verschiedener Medizintechnik-Unternehmen

Wichtige Publikationen in Medizin und Gesundheitswirtschaft, u. a. "Med. in Deutschland. Standort mit Zukunft", Interventionelle Computertomographie, Open Field MRI und über 350 Publikationen

Gastvorlesungen und Gastprofessuren weltweit, z. B. Harvard Medical School, Georgetown University Washington D.C.

Ehrentitel "Bürger des Ruhrgebietes 2000"
 

Grönemeyer Institut für MikroTherapie Bochum

Universitätsstr. 142
44799 Bochum
Deutschland

Tel: +49 234 9780-434
Fax: +49 234 9780-105
info@microtherapy.de

Titel
> Gesundheitswirtschaft
> Lebe mit Herz und Seele
> Med. in Deutschland
> Schering-Lexikon Radiologie
> Tomographische periradikuläre Mikrotherapie

Rezensionen
> Altes Leiden neu beleuchtet
> Der andere Weg in der Gesundheitspolitik
> Einzigartige Quelle an radiologischem Vokabular
> Gesundheitswirtschaft – die Zukunft für Deutschland
> Im Grenzbereich der Fachgebiete
> Kompaktes Nachschlagewerk
> Kompetenzzentren - Brücke zwischen ambulant und stationär
> Mehr für Gesundheit ausgeben!
> Schering Lexikon Radiologie



> Übersicht Autoren
> zurück
> Impressum